CMS Consulting
Instytut Gospodarki Turystycznej
Strona główna
Aktualności
Wydawnictwo
Czytelnia
Słodka Polska
Tania Energia dla Dolnośląskiej Turystyki
Czasopismo "Kasy fiskalne"
Czasopismo "Spółka Akcyjna"
Czasopismo "Kolekcjoner Dolnośląski"
Spółki turystyczne na giełdach świata
Księgarnia regionalna
Księgarnia: turystyka i hotelarstwo
Księgarnia ekonomiczna
Kontakt



InGosTur jest członkiem:

Karkonosko-Izerski Klaster Turystyczny

Izba Gospodarcza Hotelarstwa Polskiego
Księgarnia regionalna
Prezentujemy dostępne w naszej ofercie niemieckojęzyczne książki dotyczące Śląska oraz innych regionów.

Niniejsza strona internetowa ma charakter wyłącznie informacyjny. Informacja nie stanowi oferty handlowej w rozumieniu Art. 66 §1 Kodeksu cywilnego i innych obowiązujących w RP przepisów prawnych.
Nie prowadzimy sprzedaży na rzecz konsumentów w rozumieniu Ustawy z dnia 30 maja 2014 roku o prawach konsumenta (Dz.U. 2017 poz. 683 ze zmianami).
Podmioty zainteresowane naszą ofertą prosimy o wypełnienie formularza dostępnego u dołu strony - na wskazany adres e-mail przekażemy pełną ofertę wraz z drukiem zamówienia.



   NOWOŚĆ       Śląsk  
Einst und Jetzt – Breslau/Wrocław

  Dietrich Schröder

  (wydanie dwujęzyczne)
  96 stron, 21,5 x 21,5 cm
  twarda oprawa, wydanie szyte
  ISBN 9783945256480
  cena brutto: 76,00 PLN
  
„Blume Europas“ wird Wrocław/Breslau nicht zuletzt aufgrund seiner wechselvollen Geschichte genannt. Diese reicht von den polnisch-piastischen Wurzeln vor eintausend Jahren über die böhmische, habsburgische und preußisch-deutsche Zeit bis in die polnische Gegenwart. Als eine der beiden Kulturhauptstädte Europas im Jahr 2016 wird die Stadt an der Oder ihr besonderes Flair präsentieren, das von all diesen Einflüssen geprägt ist. In 45 Bildpaaren korrespondieren historische Aufnahmen aus dem alten Breslau mit aktuellen Fotos aus dem Wrocław von heute.
 

   NOWOŚĆ       Śląsk  
Einst und Jetzt – Görlitz

  Josephine Brückner

 
  96 stron, 21,5 x 21,5 cm
  twarda oprawa, wydanie szyte, 88 ilustracji
  ISBN 9783945256725
  cena brutto: 76,00 PLN
  
Görlitz ist eine Stadt von besonderem Reichtum. Aus über 500 Jahren Baugeschichte sind hier zahlreiche architektonische Denkmale erhalten. Nirgends sonst in Deutschland gibt es ein solch ausgeprägtes historisches Stadtbild. Auch deshalb ist die Altstadt von Görlitz das größte zusammenhängende nationale Flächendenkmal. Vor diesem Hintergrund sind historische Aufnahmen und damit korrespondierende gegenwärtige Stadtansichten von besonderem Reiz. Die Fotografien des in neuer, verbesserter Auflage erscheinenden Bandes der Reihe Einst und Jetzt dokumentieren nicht nur die Vergangenheit der Stadt an der Neiße, sondern zeigen auch die besonderen Leistungen im Bemühen um den Erhalt der wertvollen Altstadtbausubstanz.
 

   NOWOŚĆ       Pomorze  
Einst und Jetzt - Danzig/Gdańsk

  Dietrich Schröder

  (wydanie dwujęzyczne)
  96 stron, 21,5 x 21,5 cm
  twarda oprawa, wydanie szyte, 88 ilustracji
  ISBN 9783945256886
  cena brutto: 76,00 PLN
  
Die alte Hansestadt Danzig blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück, die immer vom Streben ihrer Einwohner nach Freiheit geprägt war: So wie sie ihr goldenes Zeitalter deutschen und anderen europäischen Kaufleuten verdankte, die sich freiwillig dem Schutz des polnischen Königs unterstellten, streikten hier Jahrhunderte später polnische Arbeiter gegen die Herrschaft eines aus Moskau gelenkten Regimes. Dazwischen lagen viele glanzvolle, aber auch tragische Kapitel, wie etwa die ersten Schüsse des Zweiten Weltkrieges auf der Westerplatte oder der beeindruckende Wiederaufbau der fast völlig zerstörten Innenstadt in den 1950er-Jahren. Nach Stettin und Breslau ist Danzig die dritte polnische Großstadt mit deutscher Vergangenheit, die in der Reihe Einst und Jetzt vorgestellt wird.
 

   NOWOŚĆ       Pomorze  
Einst und Jetzt – Stettin/Szczecin

  Dietrich Schröder / Bogdana Kozińska

  (wydanie dwujęzyczne)
  96 stron, 21,5 x 21,5 cm
  miękka oprawa
  ISBN 9783945256497
  cena brutto: 68,00 PLN
  
Der Weg, den Stettin im 20. Jahrhundert gegangen ist, war von historischem Umbruch und Aufbruch geprägt: Er führte von der preußisch-pommerschen Schifffahrts- und Handelsstadt zur dynamischen polnischen Metropole mit zunehmend grenzüberschreitender Bedeutung. Der Band lädt zu einer Reise in eine der interessantesten Städte an der Oder ein.
 

   NOWOŚĆ       Śląsk  
Wrocław / Breslau
Architectural Guide


  Marcin Szczelina

 
  240 stron, 13,4 x 24,5 cm
  miękka oprawa, 350 ilustracji
  ISBN 9783869224268
  cena brutto: 160,00 PLN
  
Wrocław is one of the oldest cities in Poland with a long and turbulent history that is manifest on every corner. Throughout the ages, the city has been passed from hand to hand in many different circumstances. The city has belonged to the Poles, the Czechs, the Hungarians and the Germans. Although almost seventy percent of its urban fabric was destroyed in the Second World War, Wrocław managed to rise from the ruins and now boasts many an architectural monument. The city currently features nearly eight thousand tenements – one of the largest complexes of this type found in Poland and, furthermore, in Europe. The oldest tenements originated in the Middle Ages and the Renaissance, and are surrounded by Baroque, Classicist, Art Nouveau and modernist architecture. This publication comprises a compelling selection of more than 150 buildings, from avant-garde residential blocks dating from the sixties and seventies via the Centennial Hall – recognised by the American Getty Foundation as one of the ten most important examples of twentieth century modernism – to modern buildings and the Ozeaneum in the Zoo.
 

   NOWOŚĆ       Pomorze  
Danzig. Gdańsk Gdynia Sopot
Architekturführer


  Justyna Borucka / Harald Gatermann

 
  352 strony, 13,4 x 24,5 cm
  miękka oprawa, 650 kolorowych ilustracji
  ISBN 9783869224527
  cena brutto: 160,00 PLN
  
Im Zweiten Weltkrieg bis auf die Grundmauern zerstört, wurde der historische Stadtkern der Hansestadt Danzig als polnisches Gdańsk wiederaufgebaut – ein Paradebeispiel für kritische Rekonstruktion in Polen und zugleich eine bis heute stark umstrittene Entscheidung. Zusammen mit dem mondänen Seebad Sopot und der modernen Hafenstadt Gdynia bildet die Bernsteinstadt eine Metropolregion an der polnischen Ostseeküste: die Dreistadt (Trójmiasto). Gilt Sopot als Architekturmuseum der Jahrhundertwende mit Jugendstilvillen und nostalgischen Badehäusern, entstand Gdynia als Stadt der avantgardistischen Moderne in den Dreißigerjahren des vergangenen Jahrhunderts. Die Dreistadt vereint damit die drei großen Strömungen des 20. Jahrhunderts, die grundlegende Architekturdebatten auslösten. Dieser Architekturführer erschließt die Metropolregion Danzig mit 20 Touren. Anhand von über 300 Bauten und Projekten begibt sich das Autorenpaar auf Spurensuche durch die Dreistadt – per pedes, Fahrrad, Bahn oder Auto. Sachkundige Objekttexte, umfangreiches Plan- und Bildmaterial sowie Exkurse zu architektonischen Besonderheiten bieten die ideale Hilfe zur Erkundung der Region.
 

   NOWOŚĆ    
Warschau
Architekturführer


  Hans Wolfgang Hoffmann / Werner Huber

 
  304 strony, 13,4 x 24,5 cm
  miękka oprawa, 500 ilustracji
  ISBN 9783869222936
  cena brutto: 160,00 PLN
  
Warschau ist eine der dynamischsten Hauptstädte unseres Kontinents, hier wurde in den vergangenen zehn Jahren mehr gebaut als in jeder anderen europäischen Metropole. Die pulsierende Stadt an der Weichsel bietet jedoch gute Architektur aus allen Epochen der neueren Geschichte. Hier finden sich neben der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden rekonstruierten Altstadt und erhabenen historistischen Ensembles wegweisende Bauten des polnischen Funktionalismus und kühne Entwürfe der sozialistischen Moderne. Polens Öffnung gen Westen und mehr noch der EU-Beitritt im Jahr 2004 haben den Nährboden bereitet für eine junge, lebendige Architekturszene. In diesem Architekturführer werden über 250 Bauten Warschaus, von der Stadtgründung im 14. Jahrhundert bis hin zu den jüngsten imageprägenden Projekten, sachkundig vorgestellt. Die Autoren zeichnen damit das Bild einer modernen Metropole in der Mitte Europas, die einmal mehr dabei ist, sich neu zu erfinden.
 

   NOWOŚĆ    
Vilnius
Architekturführer


  Julija Reklaite / Ruta Leitanaite (Hg.)

 
  252 strony, 13,4 x 24,5 cm
  miękka oprawa, 300 ilustracji
  ISBN 9783869223568
  cena brutto: 130,00 PLN
  
An der Schwelle zwischen Mittel- und Osteuropa vermischen sich in Vilnius seit Jahrhunderten die Traditionen und Kulturen vieler Völker. Die wechselvolle Geschichte spiegelt sich auch im Stadtbild wider: Neben einem reichen architektonischen Erbe finden sich hier alle Stilrichtungen der jüngeren und jüngsten Architekturgeschichte. Ungeachtet der wechselnden politischen Verhältnisse waren die in Vilnius bauenden Architekten stets bestrebt, eine eigene, litauische Baukunst zu schaffen, indem sie traditionelle Motive mit internationalen Einflüssen verbanden. Dieser Architekturführer ist der Baukunst ab 1900 gewidmet: Zusammengestellt von einem Expertenteam aus Architekten und Stadthistorikern, werden über 230 Bauten und Projekte vorgestellt – reizvolle Jugendstilvillen, Bauwerke der klassischen Moderne und des Funktionalismus, Gebäude der Sowjetzeit vom Sozialistischen Klassizismus bis hin zum seriellen Plattenbau, spät- und postmoderne Experimente sowie die jüngsten Zeugnisse des Baubooms seit der Erlangung der Unabhängigkeit Litauens 1990.
 

  Śląsk  
Kleine Kulturgeschichte der schlesischen Schlösser. Band 1: Niederschlesien
150 Adelssitze im Portrait

  Arne Franke

 
  404 strony, 14,5 x 22 cm
  twarda oprawa
  ISBN 9783870573362
  cena brutto: 128,00 PLN
  
Den inhaltlichen Schwerpunkt des Buches bildet die Darstellung der wichtigsten wohlerhaltenen bzw. restaurierten Adelssitze in bebilderten Kurzmonographien mit historischen Anmerkungen zur Bau- und Eigentümergeschichte sowie knappen Baubeschreibungen, die summarisch einen Überblick über fast 700 Jahre Baugeschichte Schlesiens umreißen. Zudem werden in dem Handbuch aber auch Bauten berücksichtigt, deren derzeitiger Zustand kaum noch eine Instandsetzung erhoffen lässt, die durch mangelnde Bauunterhaltung, Brandkatastrophen oder Vandalismus inzwischen zu eindrucksvollen Ruinen geworden sind - und damit umso mehr das wechselvolle Schicksal dieses einst so reichen Landes illustrieren.
 

  Śląsk  
Naturjuwel Riesengebirge
Geschichte und Geschichten eines sagenumwobenen Höhenzugs


  Ulrich Metzner

 
  144 strony, 21 x 24 cm
  twarda oprawa, wydanie albumowe
  ISBN 9783702507473
  cena brutto: 100,00 PLN
  
Grandios das Riesengebirge und die Schneekoppe als Quellberg der Elbe, die Tschechien und Deutschland auf 1094 km durchströmt. Sie bedeuten die Entdeckung romantischer Täler, wild rauschender Wasserfälle und verwunschener Seen, einer unvergleichlichen Bergwelt und das zu allen Jahreszeiten. All das vermeintlich fern und geografisch doch so nah. Und über allem steht das geflügelte Wort von der zaubermächtigen Sagengestalt, zu erahnen an mancher Biegung der Höhenwege oder verborgen inmitten bizarrer Felsformationen: "Es grüßt euch viel Tausend Mal, der Herr der Berge – Rübezahl!"
 

  Śląsk  
Breslau
Was sehenswert ist


  Maciej Łagiewski

 
  72 strony, 15 x 21 cm
  wydanie broszurowe, przewodnik
  ISBN
  cena brutto: 35,00 PLN
  
In Breslau, einst einer der größten Städte Deutschlands und heute viertgrößte Stadt Polens, erinnert das Schicksal ihrer Bewohner und ihrer Bauten in den Jahrzehnten totalitärer Regime im 20. Jahrhundert daran, wie wichtig das Mittun für eine gute Nachbarschaft im östlichen Europa erscheint.
Mit diesem Büchlein führt uns der Autor durch historische Zusammenhänge und durch die Straßen seiner bezaubernden Heimatstadt.
 

  Śląsk  
Breslau zum Verlieben

  Marek Maruszak

 
  104 strony, 20x25,5 cm
  twarda oprawa, wydanie albumowe
  ISBN 9783935330350
  cena brutto: 90,00 PLN
  
Marek Maruszak hat in aktuellen, eindrucksvollen Aufnahmen die Schönheit und Lebendigkeit des heutigen Breslau, Kulturhauptstadt Europas 2016, eingefangen. Daraus ist ein farbenprächtiger Bildband entstanden, der zum Bestaunen, Erleben und Studieren der ebenso alten wie jungen Domstadt an der Oder und ihres besonderen Flairs einlädt.
 

  Śląsk  
Liegnitzer Stadtgeschichte von 1242 bis 1912

  Werner Elsner

 
  108 stron, 15 x 21 cm
  miękka oprawa, czarno-białe ilustracje
  ISBN 9783870573294
  cena brutto: 42,00 PLN
  
Die hier veröffentlichte Liegnitz-Stadtgeschichte von ihren Anfängen bis 1912 soll die Entwicklung des städtischen Gemeinwesens mit seinen staatlichen, kirchlichen, kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Verhältnissen in großen Linien verfolgen und im Zusammenhang mit den dafür bedeutsamen Ereignissen der gesamtschlesischen, deutschen und europäischen Geschichte darstellen. Dadurch soll ein Beitrag geleistet werden, die Erinnerung an die siebenhundertjährige deutsche Stadtgeschichte von Liegnitz lebendig zu erhalten. Mit ihr und dem Liegnitzer Land verbinden den Verfasser eine in die Jahrhunderte zurückreichende Familientradition, seine Schulzeit am städtischen Gymnasium, einer der ältesten Lateinschulen Schlesiens, seine erste Militärzeit beim Liegnitzer Königsgrenadier-Regiment und sein langjähriges öffentliches Wirken, besonders als hauptamtliches Magistratsmitglied seit 1925 und zuletzt als Oberbürgermeister der Stadt Liegnitz.
 

  Śląsk  
Niederschlesien - Ihre zehn schönsten Ausflugsrouten

  Malgorzata Urlich-Kornacka

 
  216 stron, 13 x 21 cm
  ilustrowana zdjęciami Stanisława Klimka
  ISBN 9788364025311
  cena brutto: 44,00 PLN
  
Das vorliegende Buch führt Sie durch die schönsten Orte der Region. Dank gründlich vorbereiteter Reiserouten und sorgfältig ausgewählter Ausflugsziele können Sie die attraktivsten Sehenswürdigkeiten Niederschlesiens besichtigen und näher kennenlernen.
 

  Śląsk  
Breslau/Wroclaw - Ein kunstgeschichtlicher Rundgang durch die Stadt der hundert Brücken

  Roswitha Schieb

 
  68 stron, 17,5 x 24,5 cm
  liczne ilustracje
  ISBN 9783795429515
  cena brutto: 58,00 PLN
  
In Breslau ist es möglich, Architektur und Kunst in vier Spaziergängen durch die Epochen hindurch nachzuvollziehen. So wie sich diese am Ring bereits im Kleinen zeigen, erschließen sie sich – in einer nicht strengen, aber doch markanten Chronologie – auf einer großen Runde durch die Stadt. Zur Epoche der Gotik zählt das Rathaus mit der Staupsäule, die Zeit des Barock zeigt sich im Kloster der Kreuzherren mit dem Roten Stern, dem heutigen Ossolineum. Während die Synagoge zum Weißen Storch, 1827 bis 1829 von Carl Ferdinand Langhans erbaut, den Klassizismus spiegelt, markiert die Epoche des Historismus das neobarocke Kaufhaus Barrasch, heute Feniks. Die Bestrebungen der Moderne sind an der berühmten Jahrhunderthalle von Max Berg abzulesen. Begleitet wird der Stadtrundgang von Zitaten berühmter Breslauer Dichter und Schriftsteller.
 

  Śląsk  
Herzlich willkommen in Löwenberg/Lwówek Śląki und Schloss Braunau/Palac Brunów

  Thomas Maruck, Arne Franke


 
  28 stron, 15 x 21 cm
  kolorowe ilustracje
  cena brutto: 14,00 PLN
  
Inhalt: Einladung nach Löwenberg, Baudenkmale und Sehenswürdigkeiten, Kleine Chronik von Löwenberg, Löwenberger Leute, Karte von Löwenberg und Umgebung, Die Schlesische Note bei ...Berlioz, List, Wagner; Willkommen auf Schloss Braunau
 

  Śląsk  
Heimatkarte Schlesien

 

 
  114 x 77 cm
  mapa z herbami 36 śląskich miast, ok. 1941 rok
 
  cena brutto: 50,00 PLN   
 

  Śląsk  
Heimat Schlesien

 
 
  60 x 49 cm
  plakat
  mapa ilustrowana śląskimi herbami, z zaznaczonymi zabytkami
 
  cena brutto: 50,00 PLN   
 

  Śląsk  
Die heilige Herzogin
Das Leben der Hedwig von Schlesien


  Daria Barow-Vassilevitch

 
  152 strony, 13,9 x 21,4 cm
  twarda oprawa, 28 ilustracji
  ISBN 9783870572884
  cena brutto: 33,00 PLN
  
Die Bedeutung der hl. Hedwig für das mittelalterliche Schlesien wie als Wohltäterin der Armen, Kranken und Gefangenen ist kaum zu überschätzen. Dieses Buch zeichnet als Ergebnis eingehender Quellenstudien das lebendige Porträt einer ungewöhnlichen Frau, die von Deutschen und Polen verehrt wird und so der Versöhnung zwischen beiden Völkern dient.
 

  Śląsk  
Kleine Geschichte Schlesiens

  Helmut Neubach

 
  46 stron, 14,8 x 21 cm
  wydanie broszurowe z mapą Śląska i indeksem osób
  ISBN 9783870573171
  cena brutto: 15,00 PLN
  
Auf 46 Seiten werden die wesentlichen Fakten zur Geschichte Schlesiens vermittelt. Weiter enthält die Publikation eine zweisprachige Schlesienkarte, wertvolle Hinweise auf vertiefende Literatur sowie ein Verzeichnis von Adressen schlesischer Organisationen und Kultureinrichtungen.
 

  Śląsk  
Śląskie kurorty i zdroje - dawniej i dziś /
Kur- und Badeorte Schlesiens - eins und jetzt


  Angelika Marsch

  (wydanie dwujęzyczne)
  168 stron, 21 x 21 cm
  twarda oprawa, kolorowe ilustracje
  ISBN 9783870573065
  cena brutto: 67,00 PLN
  
Die Tradition der berühmten Kur- und Badeorte Schlesiens lebt! Bad Warmbrunn, Bad Salzbrunn, Bad Kudowa und andere - zumeist am Fuße der Sudeten gelegen - hatten und haben einen guten Klang. Das Buch porträtiert diese Orte der Heilung und des gesellschaftlichen Lebens in Bild und Text. Wunderbare alte Ansichten und Fotos von heute verlocken zu einem Besuch.
Inhalt: Zur Entstehung der Kur- und Badeorte in Schlesien / Riesengebirge und Isergebirge / Waldenburger Bergland / Grafschaft Glatz / Niederschlesische Oberlausitz / Reichensteiner Gebirge und Altvatergebirge (ehem. Österreichisch-Schlesien) / Am Westhang von Iser- und Riesengebirge
 

  Śląsk  
Schlösser und Herrenhäuser in der Grafschaft Glatz
Ein Architektur- und Parkreiseführer


  Arne Franke, Katrin Schulze

 
  304 strony, 13,9 x 21,4 cm
  twarda oprawa, liczne kolorowe ilustracje
  ISBN 9783870572976
  cena brutto: 84,00 PLN
  
Die "Grafschaft Glatz" in Schlesien ist durch zahlreiche Schlösser und Herrenhäuser mit dazugehörigen Parkanlagen geprägt. Die Bauten präsentieren sich heute in unterschiedlichem Zustand. So versteht sich diese Publikation als Dokumentation und Reiseführer. Sie begleitet eine Ausstellung zum gleichen Thema, die in Deutschland und Polen gezeigt wird.
 

  Śląsk  
Vom Beitrag der Schlesier zur deutschen Kultur
2 wydanie rozszerzone 2007

  Eberhard Günter Schulz

 
  64 strony, 13,9 x 21,4 cm
  twarda oprawa, 40 ilustracji i mapa
  ISBN 9783870572648
  cena brutto: 33,00 PLN
  
Dieser Überblick über den nach Rang und Umfang bedeutsamen Beitrag der Schlesier zur Kultur im weiteren Sinne umfasst räumlich das gesamte schlesische Siedlungsgebiet und behandelt zeitlich die sieben Jahrhunderte schlesischer Geschichte von der hochmittelalterlichen deutschen Besiedlung und Gestaltung des Landes bis zur Vertreibung von rund achtzig Prozent der schlesischen Bevölkerung nach dem Ende des 2. Weltkrieges. Beginnend mit Musik und bildender Kunst, fortschreitend über Medizin und Naturwissenschaften lässt der Verfasser seine Skizze in den Schwerpunkten Literatur und Philosophie gipfeln.
 

  Śląsk  
Der du die Zeit in Händen hast
Predigten für Flüchtlinge und Vertriebene aus dem evangelischen Schlesien 1993-2013


  Christian-Erdmann Schott

 
  184 strony, 12,5 x 18,5 cm
  twarda oprawa
  ISBN 9783870573379
  cena brutto: 42,00 PLN
  
Inhalt u.a.: Dokumentation 1. Teil: allgemeine Einführung in die Wahrnehmungs- und Erinnerungsproblematik aus der Sicht evang. Vertriebener, 2. Teil: 10 Predigten der Deutschlandtreffen 1995-2013 (Sonntagsgottesdienst), 3. Teil: Predigten mit Bezug zum Themenbereich Schlesien aus verschiedenen Anlässen, 4. Teil: Beobachtungen zur Aussöhnung der Vertriebenen mit ihrem Schicksal.
 

  Śląsk  
Hinter starken Mauern
Die Menschen vom Kunzendorfer Hof


  Inge Spiegel-Silomon

 
  140 stron, 15 x 21 cm
  miękka oprawa
  ISBN 9783870573317
  cena brutto: 42,00 PLN
  
Das Buch übersetzt die historischen Fakten über Schloss Kunzendorf (Sieroszowice, Kreis Glogau/Glogow) in eine packende Romanform, deren ausdrucksstarke Sprache mit magischen Momenten auf ganz eigene Art berührt. Im Mikrokosmos des Ritterguts mit seinen menschlichen Dramen spiegelt sich die bewegte Geschichte Schlesiens.
 

  Śląsk  
Schlesisches Porzellan vor 1945

  Gerhard Schmidt-Stein

 
  372 strony, 21 x 21 cm
  twarda oprawa z obwolutą, ponad 500 ilustracji
  ISBN 9783870572075
  cena brutto: 63,00 PLN
  
Die umfassende Darstellung des passionierten Porzellansammlers Gerhard Schmidt-Stein bietet die erste Gesamtübersicht über die Entwicklung und die Bedeutung der schlesischen Porzellanindustrie von 1820 bis 1945. Das Standardwerk erscheint nun in einer aktualisierten und deutlich erweiterten Neuausgabe unter Berücksichtigung neuer Erkenntnisse.
Nicht nur für den Porzellansammler liegt somit ein vorzügliches Nachschlagwerk vor, das seinen praktischen Nutzen unter anderem durch die Zusammenstellung der vielen, hier in zahlreichen Fällen zum ersten Mal veröffentlichten Fabrikmarken erweist. Jedem, der sich für die Wirtschafts- und Sozialgeschichte des schlesischen Raumes und darüber hinaus interessiert, sei dieses reich illustrierte Buch über ein spannendes Kapitel europäischer Kunst- und Industriegeschichte nachdrücklich empfohlen.
 

  Śląsk  
Die Oder
Der unbekannte Strom


  Willy Sinn

 
  96 stron, 21 x 21 cm
  twarda oprawa, 70 kolorowych ilustracji
  ISBN 9783870573010
  cena brutto: 42,00 PLN
  
Auf Reisen durch Afrika, Asien und den Nahen Osten hat der Fotograf Willy Sinn (Jahrgang 1960) ein imponierendes Werk zusammengetragen - die Urgewalt der Natur, Schöpfungen des Menschen und das Leben ursprünglicher Völker hat er mit seiner Kamera eingefangen. In diesem Band widmet er sich einer uns näher liegenden Landschaft: der schlesischen Oder zwischen Gleiwitz und Mündung der Lausitzer Neiße. Sein spezifischer Blick setzt den großen Unbekannten unter den europäischen Strömen ganz neu ins Bild - keine konventionellen Ansichten von Oderstädten und Landschaften, vielmehr die Natur am Flusslauf, die Perspektive des Schiffers, aber auch die Ästhetik von Schleusen, Wehren, Brücken und anderen technischen Bauten. So kommt der Betrachter dem Fluss ganz nahe, erlebt ihn und das, was sein Bild heute bestimmt, ganz unmittelbar.
 

  Śląsk  
Rathäuser in Niederschlesien
Deutsche Geschichte - polnische Gegenwart


  Heinrich Trierenberg, Antoni Bok

 
  126 stron, 21 x 20,5 cm
  twarda oprawa, 128 ilustracji
  ISBN 9784870572587
  cena brutto: 42,00 PLN
  
Wer vom Rathaus kommt, ist immer klüger als zuvor. Diese Lebensweisheit gilt auch im übertragenen Sinne: Wer die Geschichte des Rathauses einer Stadt kennt, hat einen tiefen Einblick in Geschichte und Gegenwart dieser Stadt gewonnen. So war es ein guter Einfall, dass sich der vor allem durch seine schlesischen Reiseführer und das Buch über den Radierer Erich Fuchs bekannte Autor Heinrich Trierenberg mit dem als Heimatforscher in Glogau lebenden Polen Antoni Bok zusammengetan hat, um die Baugeschichte von 27 bedeutenden Rathäusern in Niederschlesien von ihrer Entstehung bis zur Gegenwart nachzuzeichnen.
Alle diese Rathäuser werden in Abbildungen, die den Zustand sowohl in der deutschen Vergangenheit als auch in der polnischen Gegenwart wiedergeben, vor Augen gestellt. Mehrere historische Aufsätze von deutschen und polnischen Verfassern fügen diese wichtigen Baudenkmäler in die Landesgeschichte Schlesiens ein.
 

  Śląsk  
Schlesien bei Nacht / Śląsk nocą
album


  Marek Maruszak (autor zdjęć)

 
  97 stron, 21 x 21 cm
  twarda oprawa, przeszło 100 kolorowych zdjęć
  ISBN 9783870573188
  cena brutto: 60,00 PLN
  
Mit dem vorliegenden Buch wird erstmals in kunstvollen Aufnahmen des Meisterfotografen Marek Maruszak das heutige Schlesien von Görlitz bis Kattowitz bei Nacht dargestellt. Der wiedergewonnene Glanz schlesischer Baudenkmäler, Städte und Landschaften wird auf über 100 kunstvollen Fotos zum Ausdruck gebracht. Die Auswahl der kunstvollen abendlichen Aufnahmen wird nicht nur die vielen Schlesier und Liebhaber Schlesiens begeistern, sondern dieser alten europäischen Kulturlandschaft an Oder und Neiße viel neues Interesse und neue Freunde zuführen. Dieser Bildband dokumentiert in eindrucksvoller Weise, dass Schlesien 20 Jahre nach dem Fall der Mauer wieder dabei ist, eine der attraktivsten Regionen Europas zu werden.
 

  Śląsk  
Eine schlesische Reise im Jahr 1816
Das Reisetagebuch der polnischen Fürstin Izabela Czartoryska


  Katrin Schulze (red.)

 
  198 stron, 11,9 x 19,8 cm
  twarda oprawa, 27 ilustracji
  ISBN 9783870572839
  cena brutto: 33,00 PLN
  
Die polnische Fürstin Czartoryska unternahm von Juli bis Anfang September 1816 eine Kurreise ins schlesische Bad Warmbrunn und nach Altwasser. Die gebildete, ambitionierte und sozial engagierte Fürstin aus einem der bedeutendsten polnischen Adelshäuser hielt ihre Beobachtungen und Eindrücke in einem Reisetagebuch fest. Eine ebenso vergnügliche wie erhellende Lektüre.
 

  Śląsk  
Leuchtendes Schlesien
Betrachtungen zu Ereignissen und Persönlichkeiten


  Eberhard Günter Schulz

 
  288 strony, 16 x 21,5 cm
  twarda oprawa
  ISBN 9783870573287
  cena brutto: 90,00 PLN
  
Verstreutes bedarf der Sammlung, um konzentriert wirken zu können, schrieb Eberhard Günter Schulz (1929-2010) und stellte deshalb eine Auswahl von eigenen, in den letz­ten drei Jahrzehnten veröffentlichten Texten zusammen, die Schlesien zum Leuchten bringen und hier abermals publiziert werden. Es handelt sich dabei im ersten Teil um Aufsätze über wichtige Ereignisse der schlesischen Ge­schichte und Kulturgeschichte, die durch ein gemeinsa­mes Band philosophischer Überzeugungen, historischer Beurteilungen und anthropologischer Einsichten verbun­den sind.
Der zweite Teil vereint Geburtstagsadressen, Würdigungen und Nachrufe auf bedeutende Personen aus Wissenschaft und Kultur, die sich um die Bewahrung, Er­forschung und Pflege des schlesischen Beitrags zur deut­schen Kultur verdient gemacht haben — ein Kaleidoskop ihres Wirkens und ihrer Persönlichkeit.
 

  Śląsk  
Reise nach Schlesien und Galizien
Eine Archäologie des Gefühls


  Roswitha Schieb

 
  218 stron, 12,5 x 20,5 cm
  wydanie kieszonkowe
  ISBN 9783870573386
  cena brutto: 42,00 PLN
  
Mit ihrem literarischen Reiseessay macht Roswitha Schieb mit der Geschichte, Kultur und Gegenwart der beiden faszinierenden Regionen Schlesien und Galizien vertraut. Sie legt die starken heutigen Verbindungen zum Beispiel von Breslau und Lemberg ebenso offen wie die historischen Hintergründe der tiefen Spannungen und Konflikte zwischen unseren östlichen Nachbarvölkern um Ostgalizien und die Ukraine. So wird das Buch zu einem informativen, spannenden und notwendigen Appell, dass Galizien wie Schlesien zu Europa gehört und heute von allen, denen der Frieden und die Freiheit auf unserem Kontinent ein Herzensanliegen sind, nicht im Stich gelassen werden darf.
 

  Śląsk  
Der Schweidnitzer Keller im Breslauer Rathaus

  Thomas Maruck

 
  144 strony, 13,9 x 21,4 cm
  twarda oprawa, liczne ilustracje
  ISBN 9783870572983
  cena brutto: 42,00 PLN
  
Durch seine zentrale Lage ist der alte Breslauer Ratskeller seit dem 14. Jahrhundert Zeuge aller geschichtlichen Ereignisse in der Oderstadt. Das Buch präsentiert in Wort und Bild Geschichte und Geschichten dieser bekanntesten Gaststätte Schlesiens und beantwortet unter anderem die Frage, warum sie den Namen einer anderen schlesischen Stadt trägt. Porträts berühmter Persönlichkeiten, die den Schweidnitzer Keller im Laufe der Jahrhunderte besucht haben, runden die lebendige Darstellung ab.
 

  Śląsk  
Das Haus Schaffgotsch
Konfession, Politik u. Gedächnis eines schlesischen Adelsgeschlechts vom Mittelalter bis zur Moderne


  J. Bahlcke, U. Schmilewski, Th. Wünsch (red.)

 
  348 stron, 17 x 24 cm
  twarda oprawa, liczne ilustracje
  ISBN 9783870573201
  cena brutto: 147,00 PLN
  
Die Schaffgotsch zählten vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert zu den führenden Adelsfamilien in Schlesien. Sie gehörten nicht nur zu den größten Grundbesitzern des Landes, sondern brachten auch eine beachtliche Zahl namhafter Politiker, Geistlicher, Generäle und Unternehmer hervor. Spuren ihres Kunst- und Bildungsmäzenatentums, ihrer Bautätigkeit und Sammelleidenschaft unter österreichischer wie unter preußischer Herrschaft finden sich noch heute. Wie gelang es den Schaffgotsch, sich über Jahrhunderte hinweg trotz staatlicher und auch familiärer Krisen zu behaupten und „oben“ zu bleiben? Aus verschiedenen Blickwinkeln suchen Historiker und Kunsthistoriker aus Deutschland, Polen und Tschechien Antworten auf diese Leitfrage, die zugleich Einblicke in Strategien kultureller Hegemonie, Sinnstiftung und Symbolpolitik versprechen. Dieses Standardwerk zum wohl bedeutendsten schlesischen Adelsgeschlecht füllt eine bisherige große Forschungslücke.
 

  Śląsk  
Unterwegs zum Orient
Ida Gräfin Hahn-Hahns Schlesienfahrt 1843. Ein Reisebericht


  Beate Borowka-Clausberg (red.)

 
  104 strony, 11,9 x 19,9 cm
  twarda oprawa
  ISBN 9783870572877
  cena brutto: 33,00 PLN
  
Ida Gräfin Hahn-Hahn (1805-1880), aus bekanntem mecklenburgischen Adelsgeschlecht, war eine ungewöhnlich selbstbewusste Frau und eine der populärsten Schriftstellerinnen des späten Biedermeier. Ihr unstetes Wanderleben gab Stoff für Romane und Reiseberichte. Die 1843 in Dresden begonnene Orientreise führte sie zunächst über Schlesien und Böhmen nach Wien. So ist die erste Abteilung ihrer 1844 erschienenen "Orientalischen Briefe" ein höchst lesenswerter und aufschlussreicher Bericht über Schlesien, seine Landschaft und seine Menschen. Die begleitenden Essays der Herausgeberin bieten ein knappes Lebensbild der Autorin und ordnen die Reise in den zeitgenössischen Kontext ein.
 

  Śląsk  
Als Landwirt in Schlesien

  Alfred Henrichs

 
  224 strony, 11,5 x 19 cm
  miękka oprawa
  ISBN 9783769006056
  cena brutto: 21,00 PLN
  
Alfred Henrichs durchlebt eine wechsel- und schicksalhafte Zeit während seiner Lehr- und Wanderjahre ab 1924: Er erzählt vom Leben und der oft harten Arbeit auf schlesischen Gutshöfen und hat die große Vertreibung 1945 hautnah miterlebt. Die einmalig authentische Erzählung eines Zeitzeugen.
 

  Śląsk  
Ich komme aus Juliusburg
Die Jugend eines Försters aus Schlesien. 1930-1955


  Joachim Mautschke

 
  192 strony, 21 x 13 cm
  miękka oprawa, liczne czarno-białe ilustracje
  ISBN 9783866142404
  cena brutto: 55,00 PLN
  
Diese Erinnerungen führen in die Kriegs- und Nachkriegszeit Deutschlands, speziell in die schicksalshaften Jahre Schlesiens und seiner Bewohner. Im Mittelpunkt steht die autobiographische Schilderung eines jungen Schlesiers in den Jahren 1930 bis 1955. Joachim Mautschke lebt bis 1945 im Forsthaus seines Vaters, der in der königlich-sächsischen Revierförsterei Juliusburg, Kreis Oels, verantwortlicher Förster war. Hier wächst der Junge inmitten des Forstbetriebes auf. Bereits als Schüler entdeckt er seine Jagdpassion.Bei Kriegsende flüchtet die Familie mit einem Pferdetreck vor der sowjetischen Armee bis nach Budweis.
Mit seiner vielseitigen und reizvollen Darstellung gelingt es Joachim Mautschke, die Erinnerungen an Schlesien wach zu halten und seine Liebe zur verlorenen Heimat zu betonen. Zugleich aber will er hervorheben, wie wertvoll ihm die Aussöhnung der Völker im vereinten Europa ist.
 

  Śląsk  
Riesengebirge und Isergebirge
Eine Wanderung in Bildern


  Wolfgang Rauschel, Bernhard Pollmann

 
  112 stron, 22 x 30,5 cm
  twarda oprawa, 114 kolorowych fotografii i mapa
  ISBN 9783870572938
  cena brutto: 63,00 PLN
  
Zahllose grandiose Ausblicke in alle Richtungen begründen den Ruf dieses Teils der Sudeten als Eldorado für Wanderer.
 

  Śląsk  
Carl Gotthard Langhans (1732-1808)
Lebensbild und Architekturführer


  Friedhelm Grundmann

 
  136 stron, 13,9 x 21,4 cm
  twarda oprawa, przeszło 200 ilustracji
  ISBN 9783870572808
  cena brutto: 29,00 PLN
  
Das Brandenburger Tor in Berlin ist sein berühmtestes Bauwerk. Der gebürtige Schlesier war Mitbegründer des Frühklassizismus in Deutschland. Dieses zu wenig bekannte Werk neu zu entdecken ist Anliegen dieses reich illustrierten Buches. Es verbindet eine knappe, prägnante Biographie mit einem als Reisebegleiter konzipierten Architekturführer.
Zu den bedeutenden Bauten von Langhans gehören das Marmor­palais und die Parkbauten im Neuen Garten in Potsdam, das Anatomische Theater der ehem. Tierarzneischule in Berlin sowie das ­Palais Hatzfeldt in Breslau (Wrocław) und bemerkenswerte Kirchen in Niederschlesien. Hinweise auf Leben und Werk von Carl Ferdinand Langhans (1782–1869), den Sohn von Carl Gotthard, runden die Darstellung ab und illustrieren die Weiterentwicklung des Klassizismus.
 

  Śląsk  
Aus dem Leben eines Taugenichts / Z życia nicponia

  Joseph von Eichendorff

  (wydanie dwujęzyczne)
  224 strony, 13,9 x 21,4 cm
  twarda oprawa
  ISBN 9783870572501
  cena brutto: 63,00 PLN
  
Die schöne Frau, welche eine Lilie in der Hand hielt, saß dicht am Bord des Schiffleins und sah still-lächelnd in die klaren Wellen hinunter, die sie mit der Lilie berührte, so daß ihr ganzes Bild zwischen den widerscheinenden Wolken und Bäumen im Wasser noch einmal zu sehen war, wie ein Engel, der leise durch den tiefen blauen Himmelsgrund zieht.
Ins Polnische übertragen von Jacek St. Buras.
 

  Śląsk  
Rübezahl-Buch

  Carl Hauptmann

 
  150 stron, 12 x 18 cm
  oprawa lniania z obwolutą
  ISBN 9783870571252
  cena brutto: 42,00 PLN
  
Neun Abenteuer von Rübezahl.

"Volkserzählungen von Tolstojschem Rang"
Seit Goethes "Faust" ist ein Urstoff der Sage so entgültig selten gestaltet worden.
(Gerhart Pohl)
 

  Pomorze  
Heimatkarte Pommern

 

 
  114 x 77 cm cm
  mapa, ok. 1941 roku
 
  cena brutto: 50,00 PLN   
 

  Pomorze  
Heimatkarte Westpreußen

 

 
  114 x 77 cm cm
  mapa, ok. 1941 roku
 
  cena brutto: 50,00 PLN   
 

  Warmia i Mazury  
Masuren und Ermland

  Bernhard Pollmann

 
  224 strony, 17 x 24 cm
  twarda oprawa, liczne kolorowe ilustracje
  ISBN 9783870573058
  cena brutto: 42,00 PLN
  
Masuren ist ein Sehnsuchtsland. Große Seen, endlos scheinende Wälder und kleine Dörfer bestimmen das Bild dieser Landschaft im ehemaligen Ostpreußen. Der Autor und Fotograf Bernhard Pollmann zeichnet ein umfassendes und informatives Porträt, das die gegenwärtigen Veränderungen nicht außer Acht lässt. Durchgehend farbig, spricht dieser Band Auge und Geist gleichermaßen an.
 

  Warmia i Mazury  
Heimatkarte Ostpreußen

 

 
  114 x 77 cm
  mapa, ok. 1941 roku
 
  cena brutto: 50,00 PLN
  
 



Zamówienia prosimy składać za pośrednictwem poczty elektronicznej.

Serwis turystyczny Ministerstwa Sportu i Turystyki

Polska Organizacja Turystyczna

Izba Gospodarcza Hotelarstwa Polskiego

Polska Izba Turystyki

Polskie Towarzystwo Turystyczno-Krajoznawcze

Polska Federacja Campingu
i Caravaningu


Polskie Stacje Narciarskie
i Turystyczne



World Tourism Organization

Komisja Europejska

World Travel & Tourist Council

HOTREC: European trade association of hotels, restaurants and café industry



ITB Berlin

International Hotel Investment Forum





Znalazłeś błąd na stronie?
Napisz do nas!

Nasi partnerzy medialni:  Polish Market Online    Przegląd Urbanistyczny    Schlesien heute